Im Zeichen der Burg…….

Eigentlich muss es ja heißen: „Im Zeichen der Burgen!“. Letztes Wochenende ging es zu einem Testfischen an den Elzbach bzw. kurz gesagt – an die Elz.
Die Elz, oder wenn man so will – der Elzbach, ist ein fast 60 Kilometer langer Bach in der Region der „Hohen Eifel“. Die Quelle liegt auf dem Hochkelberg in 565 Metern Höhe.Damit hat die Elz etwas gemeinsam mit dem Ueßbach und dem Trierer Bach, die ebenfalls dort ihre Quellen haben.
Hintergrund der Geschichte war eine mögliche Anpachtung / Pachtbeteiligung eines Freundes von mir. In erster Linie ging es darum die Grenzen des Pachtabschnittes kennen zu lernen bzw. den Abschnitt kennen zu lernen. Natürlich wurde das fischend erledigt. Im Gegensatz zum Besuch der Nette handelte ich dieses Mal konsequenter und bemühte meine 3er Bachrute in 6 Fuss.
Wie sich im Verlauf des Tages zeigte – die absolut richtige Wahl!
Trotz widriger Umstände (30° Celsius und extremes Niedrigwasser) erlebten wir eine erfolgreiche und spannende Fischerei, bei der für mich sogar die erste Äsche des laufenden Jahres hängen blieb. Zwei Döbel und ein halbes Dutzend hübscher Bachforellen gesellten sich dazu. Während sich meine Mitstreiter auch mal mit der „Trockenen“ versuchten, zog ich die Nymphenfischerei mit einer Ritz D vor. Am Ende des Tages hätte ich auch fast noch eine Wette gewonnen. Der derzeitige Pächter meinte an einem Wehr: „Wenn Du da was fängst, dann bekommst Du ein Bier von mir!“
Kurze Zeit später hatte ich tatsächlich Kontakt zu einer guten Forelle, konnte sie aber nicht landen. Immer wieder beharkte ich den Wehrgumpen, um doch noch das Bier zu gewinnen. Es gelang einfach nicht! Tja…..und als ich dann aufsteckte musste ich feststellen das die zuvor gehakte Forelle die Nymphe mitgenommen hatte. Ohne Köder keinen Fisch – ist doch logisch!
Die Elz steht für Bachfischerei im grünen Tunnel. Ganz im Schatten zweier berühmter Burgen. Einmal Burg Eltz, die man ja vom 500.- D-Mark – Schein kennt und dann noch der Burg Pyrmont. An der Pyrmonter Mühle befindet sich übrigens der bekannte Elz-Wasserfall.
Mir hat der Eifelbach gut gefallen, wenngleich ich mir etwas mehr Strömung erhofft hatte. Ein paar Bilder habe ich natürlich auch mitgebracht. Nachfolgend ein paar Impressionen eines Eifelbaches in der „Hohen Eifel“:

Inzwischen bin ich dabei einige Muster für die „Private Line“ von http://www.flyfishing-flies24.de auszwählen und zu binden. Im Rahmen dieser Fliegenkollektion möchte ich meine persönlichen Fliegen anbieten. Das sind sowohl „Eigenkreationen“, als auch Abwandlungen bekannter Muster. Es ist von mir geplant diese im Auftrag binden zu lassen. Eine Hand voll ist schon fertig und ich werde in Kürze entsprechende Angebote einholen. Wie gefallen euch die „Mücken“?:

Last, but not least: „Fliegenfischen für Einsteiger“ lautet ein neuer Titel am Büchermarkt, den mein Freund Werner für den „Kosmos-Verlag“ geschrieben hat. Natürlich habe ich auch ein wenig zum guten Gelingen beitragen dürfen. Ich habe ein wenig „Bildmaterial“ beisteuern können.
Natürlich erfolgt in Kürze eine entsprechend ausführliche Rezension des Titels im Rahmen von http://www.fliegenfischen-deutschland.de.

Fliegenfischen für Einsteiger

Ebenso werde ich mich dort über die aktuelle Simms G3 – Watweste auslassen. Diese teste ich seit einigen Wochen. Man fragt sich (berechtigt), ob solch eine Watweste den doch recht üppigen Preis wert ist. Ich konstatiere vorab: Absolut!!!!

2 Gedanken zu „Im Zeichen der Burg…….

  1. Hallo, ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Ansprechpartner für einen Erlaubnisschein für die Nette oder den Elzbach. Ich finde hierzu kaum Informationen im Netz. Zum großen Teil scheint alles Privat verpachtet zu sein und wenn ich mal eine Info bekommen habe, dann hieß es immer dass Fischen nicht gestattet sei. Jedoch finde ich auch immer wieder Artikel zum Angeln in der Nette oder dem Elzbach, jedoch auch immer ohne Informationen über Anlaufstellen für Gastkarten. Ich wäre für jede Information dankbar! Freundliche Grüße F. Maiaroli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s